Erstmal JA sagen!

Hallo, mein Name ist Ana-Maria und ich habe mich FÜR einen persönlichen Blog entschieden. Naja, fast persönlich.

Normalerweise stelle ich mich in anderen Blogs | Foren oder Websites immer so vor:

„Ich hab’ die Kampagne schon vorher gekannt“. Mit einigen Jahren in der Werbe- und viel Zeit in der Kommunikationsbranche darf man sich das schon auf die Fahnen schreiben. Ana-Maria ist in diesem Gebiet mit Begeisterung dabei und liebt es, sich mit kreativen Köpfen und Inputs zu umgeben aber noch mehr genießt sie es, solche schaffen zu dürfen und damit einen Mehrwert zu erzeugen. Was dabei raus kommt? – Muss man gesehen haben. Ihr Ziel ist es, das digitale Netzwerken weiter zu bringen und zu zeigen, was man mit Sozialen Netzwerken alles erreichen kann. Ein Bildungsauftrag so zu sagen. Eine Herzensangelegenheit eben.

Nun, mittlerweile ist diese Herzensangelegenheit schon mehr geworden als nur Freude am Schreiben und mein täglich‘ Brot! Ich habe mich dazu entschieden zu bloggen. Und zwar relevant zu bloggen. Ob mir das gelingen wird? Muss man gesehen haben.

Eines ist sicher – it will not be „another Fashion- | Food- | Lifestyle- | Businessblog“. Eine genaue Bezeichnung der Blogthemen, welche hier veröffentlicht werden, kann ich in diesem Moment nicht sagen. Immerhin befinde ich mich am Anfang dieser Reise. Bildlich gesprochen habe ich meinen Koffer im Herbst 2015 gepackt und bin aus reiner Neugierde von einer Konferenz zur nächsten gereist um mir eventuell kreativen und diversen Input aus der Digitalbranche zu holen. E-Commerce, Social Media, Marketing, Kommunikation, ja sogar SEO Konferenzen. Alles war dabei und abgedeckt. Mein kurzes Fazit daraus? Seriously? Das ist alles, was Konferenzen in der DACH Region, ja sogar in UK zu bieten haben?

Mit immer größer werdender Enttäuschung packe ich meine Koffer hiermit wieder aus und schreibe (bzw. lasse mich aus) über alles was mich in der digitalen und kreativen Welt bewegt.

ACHTUNG Spoiler – Die Meinungen hier sind die Meinigen.